Archiv der Kategorie: Kurz gemeldet

SPD für längere Öffnungszeiten in der Kindertagesstätte Brensbach

Die SPD Brensbach setzt sich dafür ein, dass durch flexiblere Arbeitszeiten der Erzieherinnen und durch die Beibehaltung der Schulkinderbetreuung in den Kindertagesstätten die Öffnungszeiten im Kindergarten Brensbach nach den Sommerferien auf mindestens 16 Uhr, eventuell sogar bis 17 Uhr, ausgedehnt werden.

Die Möglichkeit der Öffnungszeitenverlängerung wird zusätzlich durch die sinkende Zahl der Kinder in den Kindertagesstätten begünstigt. Wir wollen dadurch die Kindergärten noch attraktiver machen und den Wünschen und Bedürfnissen junger Familien Rechnung tragen.

Foto: Klicker / pixelio

Kurznachrichten

Brensbach
Die SPD Brensbach hat sich mit der Verkehrssituation beschäftigt und ist der Meinung, dass die Parksituation in der Darmstädter Straße zugunsten der Geschäftsleute verbessert werden muss. Auch den Bürgerbeschwerden in den 30-Kilometer-Zonen in Bezug auf zu hohe Geschwindigkeiten der Verkehrsteilnehmer und falsches Parken wird nachgegangen. Als erste Maßnahme soll eine Geschwindigkeitsmesstafel angebracht werden.

Brensbach und Wersau
Im Zusammenhang mit den Kabelverlegungen in Brensbach und Wersau werden gleichzeitig Leerrohre für eine spätere Breitbandverkabelung gelegt.

Wersau
Die Anliegerbeschwerden zu den Sprengungen der OHI im Steinbruch Groß-Bieberau werden in der Gemeinde sehr ernst genommen, mit dem Betreiber der Anlage diskutiert und die Sprengauswirkungen von einem Fachingenieur detailliert erläutert. Es wurde festgelegt, eine Befragung der Bürgerinnen und Bürger bezüglich der Empfindungen der Sprengungen durchzuführen. Inzwischen liegen etliche Beschwerdebögen vor. In einem Lageplan wurden die Auswirkungen kartiert, so dass der Schwerpunktbereich der Erschütterungen abzulesen ist. Neuen Beschwerden bezüglich der durch die Sprengungen verursachten Feinstaubbelastungen wird ebenfalls ernsthaft nachgegangen. Auch hier gilt es, diese Probleme im Sinne unserer Bürgerinnen und Bürger zu lösen.

Kurznachrichten

Im Jahr 2009 soll mit dem Bau der Umgehungsstraße von Reinheim begonnen werden.

In der Gemeindevertretung Brensbach herrscht Einigkeit, dass man den Bau von sieben übergroßen Windkrafträdern in Ober-Klingen an der Grenze zu Brensbach ablehnt.

Am 20. Februar 2009 hatte Brensbach hohen Besuch: Die Bundesjustizministerin Brigitte Zypries sprach in der Kulturhalle vor zahlreichen Zuhörern über das Thema “Ehrenamtliches Engagement”.

Im April/Mai 2009 steht die Jahreshauptversammlung der Brensbacher SPD mit der Neuwahl ihres Vorsitzenden an.